Ein Bund zur Erinnerung…..

Schabbat Kodesch Parschat Wajetze Unsere Weisen beschreiben Yaakov Avinu als den " Erlesensten der Patriarchen".  Seine zwölf Kinder blieben alle sozusagen "in der Familie". Dies im Gegensatz zu Avraham Avinu, der einen Sohn Yishmael hatte, und Yitzchak, dessen Sohn Esav die Familientradition nicht so fortsetzte, wie es sich seine Eltern wünschten.  Die Frage ist, was hat Yaakov richtig gemacht, so dass er es verdient, dass 12 (!) …

Wenn Heiliges auf Zynisches trifft

Schabbat Kodesch Paraschat Chayei Sara Elieser kommt nach Haran, um einen geeigneten Schidduch (eine Heiratsvermittlung) für Jizchak zu finden. Seine Mission scheint (buchstäblich) auf wundersame Weise gut zu verlaufen, wie wir in der Parscha dieser Woche lesen. Es läuft genauso, wie er es sich gewünscht hat. Er betete, dass das richtige Mädchen auftaucht und ihm …

Gäste empfangen – bedeutender als die Schechina zu erblicken… als die Gegenwart G-ttes?

Schabbat Kodesch Parschat Wajerá וַיֵּרָ֤א אֵלָיו֙ יְהֹוָ֔ה בְּאֵלֹנֵ֖י מַמְרֵ֑א וְה֛וּא יֹשֵׁ֥ב פֶּֽתַח־הָאֹ֖הֶל כְּחֹ֥ם הַיּֽוֹם׃ Und der Ewige erschien ihm in dem Eichenhain des Mamre, während er um die heiße Tageszeit am Eingang des Zeltes saß. וַיִּשָּׂ֤א עֵינָיו֙ וַיַּ֔רְא וְהִנֵּה֙ שְׁלֹשָׁ֣ה אֲנָשִׁ֔ים נִצָּבִ֖ים עָלָ֑יו וַיַּ֗רְא וַיָּ֤רׇץ לִקְרָאתָם֙ מִפֶּ֣תַח הָאֹ֔הֶל וַיִּשְׁתַּ֖חוּ אָֽרְצָה׃ Und er erhob seine Augen,  …

Schönheit vs. wahre Schönheit – Schabbat Kodesch Par. Lech Lecha

In dieser Parascha erfahren wir, dass Avram wegen der Dürre in Eretz Israel nach Ägypten reist: וַיְהִ֥י רָעָ֖ב בָּאָ֑רֶץ וַיֵּ֨רֶד אַבְרָ֤ם מִצְרַ֙יְמָה֙ לָג֣וּר שָׁ֔ם כִּֽי-כָבֵ֥ד הָרָעָ֖ב בָּאָֽרֶץ׃ „Es entstand aber eine Hungersnot im Lande; da zog Avram nach Ägypten hinab, um sich eine Zeit lang dort aufzuhalten, denn die Hungersnot lag schwer auf dem Lande“. …

Zwischen einer Führungsperson und einem angenehmen Menschen

Schabbat Kodesch Par. Noah Die Parscha Noah beginnt mit: אֵ֚לֶּה תּוֹלְדֹ֣ת נֹ֔חַ נֹ֗חַ אִ֥ישׁ צַדִּ֛יק תָּמִ֥ים הָיָ֖ה בְּדֹֽרֹתָ֑יו אֶת-הָֽאֱלֹהִ֖ים הִֽתְהַלֶּךְ-נֹֽחַ׃ „Dies sind die Nachkommen Noahs. — Noah war ein gerechter Mann, tadellos in seiner Zeit, und wandelte mit G‘tt.“ Raschi zitiert Chazal, unsere Weisen, in seinem Kommentar zu diesem Vers: יֵשׁ מֵרַבּוֹתֵינוּ דּוֹרְשִׁים אוֹתוֹ לְשֶׁבַח, …

Bereschit – siehe das Gute

In dem Wochenabschnitt  Bereschit schließt jeder Vers, der einen neuen Teil der Schöpfung beschreibt, mit den Worten: וַיַּ֥רְא אֱלֹהִ֖ים כִּי-טֽוֹב׃ Und G‘tt sah, dass es gut war. Schließlich, am sechsten Tag, geht es noch weiter: וַיַּ֤רְא אֱלֹהִים֙ אֶת-כׇּל-אֲשֶׁ֣ר עָשָׂ֔ה וְהִנֵּה-ט֖וֹב מְאֹ֑ד Und G‘tt sah alles, was er gemacht hatte, und siehe, es war sehr gut. …

Wer sind die „Beinoniím“?  Ein Bruchteil von 1%?

Wir lernen in der Gemara Rosch Haschna (16b 12): אָמַר רַבִּי כְּרוּסְפָּדַאי אָמַר רַבִּי יוֹחָנָן: שְׁלֹשָׁה סְפָרִים נִפְתָּחִין בְּרֹאשׁ הַשָּׁנָה, אֶחָד שֶׁל רְשָׁעִים גְּמוּרִין, וְאֶחָד שֶׁל צַדִּיקִים גְּמוּרִין, וְאֶחָד שֶׁל בֵּינוֹנִיִּים. צַדִּיקִים גְּמוּרִין — נִכְתָּבִין וְנֶחְתָּמִין לְאַלְתַּר לְחַיִּים, רְשָׁעִים גְּמוּרִין — נִכְתָּבִין וְנֶחְתָּמִין לְאַלְתַּר לְמִיתָה, בֵּינוֹנִיִּים — תְּלוּיִין וְעוֹמְדִין מֵרֹאשׁ הַשָּׁנָה וְעַד יוֹם הַכִּפּוּרִים, זָכוּ …

Schana Towa!

ערה"ש תשפ"ג הבעל"טלכל חברי וידידי הקהילה מבית ומחוץמיטב האיחולים שלועד ורבנות ק"ק עדת ישראל ברלין.שב"ה תהיה זושנה טובה, שנת בריאות ושגשוג.בברכת כוח"טהרב חיים מיכאל ביברפלד Vorstand und Rabbinat derIsraelitischen Synagogen-Gemeinde (Adass Jisroel) zu Berlinwünschen allen Mitgliedern und Freunden im In- und Auslandein gutes, gesundes und erfolgreiches Neues Jahr 5783Rabbiner Chaim Michael Biberfeld Board and Rabbinate …

Heute – Schabbat Kodesch Parschat Nitzavim

Wir lesen diese Woche Parschat Nitzavim. Diese Parscha wird immer am letzten Schabbat des Jahres gelesen. Mir ist eine ungewöhnliche Wiederholung eines bestimmten Wortes aufgefallen, sowohl in der Parscha von letzter Woche (Ki Tavo) als auch in dieser Woche - Nitzavim. Das Wort "Heute". Es kommt in verschiedenen Zusammenhängen öfter vor als in allen anderen …